HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen...RosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten...RosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege,  InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier:
- Geschichte(n)_
- Interessantes
ADR-Prüfung
Auszeichnungen
Lutherrose
Rosen + Liebe
Rosen-ABC
Rosenbriefmarken
Rosenduft
Rosenfotos
Rosenkriege
Rosenkugeln
Volksbrauchtum
Rosen in der Politik
Wappenrosen
Rosen im Christentum
Rosengallen
Rosenverwendung
Sub Rosa
Tausendjähriger Rosenstrauch
Wein und Rosen
Weltrosen

Weitere Kategorien:
Rosenadressen
Rosenkalender
Rosenmenschen
Rosensorten
Rosen-Literatur
Rosen in Kunst, Musik
Rosen-Namensgebung
Rosenverwendung
Rosenzüchtung

Sitemap

Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosensorten

Rosenbegleiter - rosenbegleitende Pflanzen

Rosenbegleiter - das ist ein weites Feld - hier nur einige grundsätzliche Gedanken:
Ein Rosenbeet, welches flächig nur mit Rosen bepflanzt ist, hat in der aktuellen Gartengestaltung zurecht ausgedient. Heute bringen Gehölze, Einjährige, Zwiebelpflanzen oder Stauden Abwechslung in die Rosenbeete - entweder als Kontrast oder wie in englischen Gärten oft zu sehen Ton in Ton. Sie sollten allerdings der Rose nicht die Schau stehlen... "Begleiter" heißt es ja. Viele Rosenbegleitstauden verlängern die Blütezeit in einem Rosenbeet - z. B. erfreuen die blauen Blüten des Eisenhuts nach der Hauptblüte der Rosen. Wichtig ist, daß die Pflanzen die gleichen Standortansprüche haben und daß der Abstand zu den Rosen (ca. 50 cm) eingehalten wird, damit die Rosenblätter stets gut abtrocknen können. Wuchernde, stark Ausläufer treibende und verdrängende Stauden sind nicht geeignet.

Sogenannte Prachtstauden und große Stauden sollten in den Hintergrund eines Rosenbeetes. Bodendecker haben zwar eher unauffällige Blüten, dafür aber schöne Blätter, die während der gesamten Rosensaison ein attraktives und gepflegtes Umfeld schaffen. Ziergräser haben meist eine neutrale Farbe und lockern mit ihren filigranen Halmen das Blumenbeet auf; auch hier gibt es geeignete Sorten, doch ist auf genügend Abstand zu achten. Frühjahrs-Blumenzwiebeln wie Puschkinien, Zwergallium, Blaustern und vor allem Krokusse bringen schon vor der Rosenblüte Farbe ins Rosenbeet. Sommerblumen (auch Einjährige oder Annuellen) eignen sich meist gut für den Vordergrund oder am Rabattenrand.

Für Kletterrosen sind Clematis die klassischen Begleiter - duftende Clematissorten ergänzen gut duftlose Kletterrosen.
Da beides Kletterpflanzen sind, ist es wichtig ihnen eine passende Rankhilfe zu bieten. Gartenliebhaber können zu diesem Zweck Holzgitterelemente oder Bögen an geeigneter Stelle anbringen, an denen die Rosen und Clematis dann emporranken. Am besten befestigt man die Gestelle in Einschlagbodenhülsen, damit ein stabiler Halt gewährleistet ist. Diese sind zum Beispiel online in speziellen Shops für Befestigungstechnik erhältlich. Clematis und Kletterrosen ergeben dann zusammen ein hübsches Bild und einen großartigen Blickfang. Doch auch Kanarische Kresse und Schwarzäugige Susanne sowie Ipmoea tricolor können mit Kletterrosen vergesellschaftet werden.

Weiße Begleiter (z. B. Schleierkraut, Marguerite) passen zu jeder Rosenfarbe. Sonnenbraut und Sonnenröschen eignen sich für orange-gelbe Kombinationen. Gelbe Rosenblüten (z. B. Mädchenauge, Goldgarbe, Frauenmantel, Königskerze) "erstrahlen" mit gelb blühenden Stauden oder sie bilden mit blauen bzw. violetten Blumen (z. B. Rittersporn; Glockenblumen, Storchschnabel) einen starken Farbkontrast. Der Steppen-Salbei kommt z. B. besser mit dem Standort zurecht, als der immer wieder als klassischer Rosenpartner genannte Lavendel. Rosafarbenen Rosen verleihen Blautöne eine romantische Note. Da es keine blau blühenden Rosen gibt, setzt man sowieso gern Stauden in dieser Blütenfarbe als Nachbarn. Knöterich, Fetthenne zeigen sich Ton in Ton mit rosafarbenen Rosen.

Detaillierte Vorschläge zur Vergesellschaftung oft bei den einzelnen Rosenbeschreibungen!
Rosen ClematisRosen und ClematisRosen und Fingerhut Foto BrandtRosen und Fingerhut
Rosen und Lavendel Foto BrandtRosen und Lavendel Rosen und Rittersporn Foto BrandtRosen und Rittersporn
Rosen und AlliumRosen und Allium Rose und MohnRose und Mohn (fotografiert in England)

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Dragonspice Naturwaren

Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Rosenwelt