HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen...RosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten...RosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege,  InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier
Rosensorten:
Gesamt-ABC:
A - B - C - D
E - F - G - H - I
J - K - L -M
N -O - P - Q / R
S - T - U - V
W - X Y Z

ADR-Rosen:
Was sind ADR-Rosen
ADR-Rosen:
A - B - C - D, E - F - G
H,I, - J, K - L - M - N O
P, Q R - S - Si - T-Z
nach Vergabe-Jahr

Moosrosen
Was sind Moosrosen
Moosrosen A-Z
A | D | F | J Mi | Q

Wildrosen
Rosa ...a | e | m | p | s

Hagebuttenrosen
Stachellose Rosen
Weltrosen
Frühjahrsrosen

Bennett-Rosen
Geschwindrosen
Lambert-Rosen
Rosenfarben

Weitere Kategorien:
Rosenadressen
Rosenkalender
Rosenmenschen
Rosen-Literatur
Rosen in Kunst, Musik
Rosen-Namensgebung
Rosenverwendung
Rosenzüchtung
Geschichte / Geschichten

Sitemap

Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosensorten

Rosen, Duftrosen Mme R - Rambaux, Raymond Chevalier-Appert, Raymond Poincare, Recamier, René Coty, Robert Martin, S. Croza, Sadi Carnot, Sancy de Parabère, Schultz, Scipion Cochet, Solvay, Thevenot, Therese Meyer, Thiers, Tiret, Trifle, Tsiranana, Victor Verdier, Viger, Wagram, Zoetmans ...

Ma | Mag | Maj | Man | Mar | Mari | Marib | Maril | Marq | Mas | Me | Mem | Mi | Mir
Mme | Mme C | Mme E | Mme-F | Mme J | Mme L | Mme R | Mo | Mon | Mor | Mr | Mrs-G | Mu

Zur Namensgebung der vielen "Madames" (Hier einheitlich unter Mme ... eingeordnet): es sind größtenteils Rosen mit männlichem Namen - in Frankreich bevorzugte man es, die Rose, obwohl einem Mann gewidmet, trotzdem "Madame" und nicht "Monsieur" zu benennen.

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!


  • Mme Rambaux, Madame Rambaux, Rambaux (FR) 1881 Remontant-Rose, rosa bis rot, remontierend, kein Duft
    Wohl einem Familienmitglied des Züchters gewidmet.
    Foto Hilscher

  • Mme Ravary, Pernet-Ducher (FR) 1899 Teehybride, Edelrose, Historische Rose Gelb- und Orangetöne mit rötlicher Mitte leicht duftend. Diese Rose war auf dem Werbeplakat für Wills`s Zigaretten abgebildet - siehe Millhoff Cigarette Card 1927. Gertrude Kolmar widmete dieser Rose das Gedicht "Ägyptische Rose".

  • Mme Raymond Chevalier-Appert, Madame Raymond Chevalier-Appert, Guillot (FR) 1917 Teehybride rot starker Duft
    Raymond Chevallier-Appert, der Neffe von Nicolas Appert (1749-1841, deutschstämmiger Zuckerbäcker, Weinhändler, Gastwirt und Erfinder) setzte dessen Experimente fort. Sein Onkel hattte 1804 die weltweit erste Konservenfabrik gegründet und 1827 erstmals Kondensmilch hergestellt.

  • Mme Raymond Gaujard, Madame Raymond Gaujard, Olympiad, Pernet-Ducher vor 1929 / Gaujard (FR) 1931 Teehybride rot bis purpurrot mit gelben Tönen im Alter kupferrot stark gefüllt milder bis starker Duft Gold Bagatelle 1930
    Raymond Gaujard war der Gründer der Rosenfirma Gaujard - siehe auch Souvenir de Raymond Gaujard

  • Mme Raymond Poincaré, Madame Raymond Poincare, Mme Raimond Poincare, La Rose de Madame Raymond Poincaré, Madame Raymond Poincaré, Gravereaux (FR) 1919 Teehybride weiß mit rosa - orange, zart duftend, Gold Bagatelle 1915
    Zur Namensgebung siehe 'President Poincare'.
    Rose Mme Raymond Poincaré Foto Meile

  • Mme Récamier, Madame Récamier, Madame Recamier, Lacharme (FR) 1852 Remonant-Rose weiß mit rosa Schattierung kein Duft
    Jeanne Françoise Julie Adélaïde Bernard, besser bekannt als Juliette Récamier (1777-1849) war eine in Lyon geborene französische Salonière, die der französische Historienmaler Jacques-Louis David (1748-1825) im Jahr 1800 auf dem berühmten Bild, sitzend auf dem nach ihr benannten Sofa (Récamière) malte - mehr über Mme Recamier

  • Mme Renahy Guillot(FR) 1889 Remontant-Rose, Alte Rose rosa kein Duft remontierend

  • Mme Renard, Madame Renard, Moreau-Robert (FR) Remontant-Hybride 1872 rosa kein Duft
    BezugsmöglichkeitRose Mme Renard Foto Groenloof

  • Mme René Coty, Madame Rene Coty, Meilland (FR) 1954 Teehybride,rot mit gelb leichter Duft Gold Bagatelle 1954
    René Jules Gustave Coty (1882-1962) war ein französischer Politiker und Staatsmann und von 1954 (inführungsjahr der Rose) bis 1959 der 17. Präsident der Französischen Republik.
    Rose Mme Rene Coty Foto Hilscher

  • Mme René Oberthür, Madame René Oberthür, Vigneron (FR) 1907 Teehybride weiß mit lachsrosa Mitte gefüllt leichter Duft
    René Oberthür (1852-1944) war wie sein Bruder Charles Oberthür (1845-1925) ein französischer Entomologe, Insektenforscher. Rene spezialisierte sich auf Coleoptera (Käfer), Charles auf Schmetterlinge. Als Inhaber einer Druckerei lieferten sie kostenlose religiöse Drucksachen an Missionare, von denen sie dann im Austausch Insekten erhielten. Renés Sammlung befindet sich u. a. im Muséum national d'histoire naturelle in Paris (5 Millionen Objekte).

  • Mme Richter, Madame Richter, Geschwind (Österr.-Ungarn) 1886 Bengal-Hybride, Kletterrose, Alte Rose rosa-rot kein Duft

  • Mme Robert Fortin, Madame Robert Fortin, Buatois (FR) 1935 Teehybride, karminrot mit purpurrot starker Duft

  • Mme Robert Martin, Madame Robert Martin, Meilland (FR) 1943 Teehybride rosa mit korallenrotem Zentrum, milder Duft
    Rose Robert Martin Foto Hilscher

  • Mme Rosalia Weihrauch (DE) 1991 Edelrose, auch als Strauchrose zu ziehen rosa auf lachsfarbenem Grund stark gefüllt kein Duft gute Schnittrose

  • Mme Ruau, Madame Ruau, Gravereaux (FR) 1909 Lutea-Hybride karminrot mit hellerer Rückseite kein Duft
    Der französische Politiker Joseph Ruau (1865-1923) war 1905-1910 Landwirtschaftsminister.

  • Mme S. Croza, Madame S. Croza, Laperrière (FR) 1935 Teehybride rosa kein Duft
    Rose Mme S. Croza Foto Hilscher

  • Mme Sadi Carnot, Madame Sadi Carnot, Mme Carnot, Madame Carnot, Renault-Guepet (FR) 1889 Kletternde Teerose alte Rose orangerot mit weiß guter Duft
    Der Gattin von Marie François Sadi Carnot gewidmet (1837-1894) - siehe Rose 'Souvenir du Président Carnot'.

  • Mme Saint André, Madame Saint Andre, Barbier (FR) 1926 Remontant-Hybride weiß starker Duft remontierend fast stachellos

  • Mme Sancy de Parabère, Madame Sancy de Parabere, Mme Sancy Parabère, Virginian Lass, Marjorie Haven, Bonnet / Jamin (FR) 1874 Boursault-Rose, Alte Rose lila-violett einmalblühend (sehr früh) leichter Duft, stachellos. Kann auch als Kletterrose (Rambler) gezogen werden. Eine außergewöhnliche Rose: die inneren Blütenblätter sind manchmal viel kleiner sind als die äußeren, was aussieht, als wäre die einzelne Blüte nochmals eine Rosette. Sie wird von einigen Autoren als identisch mit "Inermis Morletti" bezeichnet.
    Diese Rose wurde in einem Garten in Bourg-la-Reine von Bonnet gefunden, nachdem sie dort schon 40 Jahre gestanden haben soll und von Jamin eingeführt; Mme. de Sancy de Parabere, die Tochter von Géneral Lefèvebvre-Desnouettes, verheiratet mit Emile Alexandre César Le Fébure de Sancy de Parabère war 1796 eine Brautjunger der Kaiserin Josephine de Beauharnais.
    Mme Sancy de Parabere Foto Brandt

  • Mme Schultz, Madame Schultz, Madame Schulz, Béluze (FR) 1856 Noisette Alte Rose Kletterrose gelb, Mitte etwas dunkler stark duftend braucht Winterschutz
    Der 1804 in Zweibrücken geborene Friedrich Wilhelm Schultz war ein bedeutender deutscher Botaniker (F.W.Schultz) und Apotheker. Von 1853 an lebte er in Weißenburg im Elsass (frz. Züchter!), wo er 1876 verstarb. 1845 veröffentlichte er die die "Flora der Pfalz". Lt. helpmefind soll die Rose aber der östereichischen Sängerin Josefine (Maria Josepha) Schulz (geb. Killitzky, Künstlername Schulz-Killitschky 1791-1880) gewidmet sein (siehe Syn., ohne "t"). Sie heiratete 1812 in Breslau einen Herrn Schulz, der später eine Stelle als Justiz-Commissarius beim Berliner Kammergerichte erhielt. Außer in Berlin sang sie in Gastspielen zu Cassel, Frankfurt a. M. und Leipzig. Ihre ältere Schwester war mit dem österreichischen Violinisten und Dirigenten Ignaz Anton Schuppanzigh (1776-1830) verheiratet, der sich große Verdienste bei der Durchsetzung von Beethovens Werken in Wien machte und 1804 das berühmte, als das erste professionelle Streichquartett betrachtete Schuppanzigh-Quartett gründete. Ab 1795 dirigierte Schuppanzigh als Nachfolger von Mozart die berühmten Augartenkonzerte in Wien. Die gemeinte Namensgebung läßt sich wohl nicht mehr nachvollziehen.

  • Mme Scipion Cochet, Madame Scipion Cochet, Cochet (FR) 1872 Remontant-Hybride rose mit weißem Rand gefüllt kein Duft remontierend
    Wohl der Ehefrau des Züchters gewidmet...
    Rose Madme Scipion Cochet Foto Hilscher

  • Mme Segond Weber, Madame Segond Weber, Soupert & Notting (FR) 1908 Teehybride, Moderne Rose lachsrosa stark duftend Gold Bagatelle 1909
    Caroline Eugénie Segond-Weber (1867-1945) war eine französische Theaterschauspielerin der Comédie-Française.

  • Mme Solvay, EVEvay, Madame Solvay, Eve (FR) 1992 Kletterrose, Rambler, auch für Bäume, karminrot mehr oder weniger "flattrige" Blüten kein Duft
    Rose Mme Solvay

  • Mme Sophie Charlotte, Madame Sophie Charlotte, Weihrauch (DE) 1986 - siehe Sophie Charlotte

  • Mme Souchet, Madame Souchet Souchet / Verdier (FR) 1843 Bourbon-Rose hellrose mit rotem Rand und weißen Untertönen duftend fast stachellos
    Einem Familienmitglied des Züchters gewidmet.

  • Mme Soupert = Moosrose

  • Mme Souveton, Madame Souveton, Pernet (FR) 1874 Portlandrose, Alte Rose remontierend duftend
    Es gibt eine französische Weinfirma dieses Namens auf den Hügeln von Duravel.

  • Mme Susanna Schultheis, Madame Suzanna Schultheis, Suzanna Schultheiss, Suzanne Schultheiss, Nabonnand (FR) 1880 Teerose gelb kein Duft frostempfindlich

  • Mme Sylvester, Madame Sylvester, Madame Sylvestre, Verdier (FR) 1853 Teerose weiß mit cremefarbener Mitte gefüllt kein Duft frostempfindlich

  • Mme Taft, Madame Taft, Mrs. Taft, Levavasseur (FR) 1909 Polyantha dunkelrosa gefüllt kein Duft
    Helen Louise Herron (1861-1943), verheiratet mit William Howard Taft, wurde im Einführungsjahr First Lady der Vereinigten Staaten - siehe auch Rose President W. H. Taft.

  • Mme Thérèse Meyer, Mme Therese Meyer, Thérèse Meyer, Huber (CH) 2006 Strauchrose dunkelrosa bis kirschrot mit goldgelbem Rand starker Duft
    Benannt nach Thérèse Meyer-Kaelin (1948), einer Schweizer Politikerin, die 2005 Nationalratspräsidentin war. Ihr wurde im gleichen Jahr der Rosengarten in der Gemeinde Estavayer-le-Lac gewidmet, wo sie von 1991 bis 1999 Stadtpräsidentin war.

  • Mme Thévenot, Madame Thevenot, Jamain (FR) 1878 Remontant-Hybride dunkelrot milder Duft remontierend
    Der Sprachwissenschaftler, Naturwissenschaftler und Botaniker Jean de Thévenot (1633-1667) war bekannt als französischer Asien-Reisender, der seine Fahrten ausführlich beschrieb. Er machte die Kaffeebohne in Frankreich populär.

  • Mme Thiers, Madame Thiers, Pradel (FR) 1873 Bourbon-Rose Alte Rose rosa mit violett milder Duft
    Der französische Politiker und Historiker Louis Adolphe Thiers (1797-1877) mußte im Einführungsjahr der Rose von seinem Amt als erster Staatspräsident der Dritten Republik zurücktreten. Siehe auch: Souvenir d'Adolphe Thiers

  • Mme Tiret, Madame Tiret, Müller, F. H. (DE) vor 1901 / eingef. v. Gravereaux (FR) 1907 Rugosa-Hybride, rot mit hellerer Rückseite leicht duftend remontierend sehr winterhart
    Da von Gravereaux benannt, wohl dem französischen Karikaturisten Georges Tiret-Bognet (1855-1930 oder 1935) gewidmet, der z. B. die ersten in Frankreich erschienen Werke von 'Jules Verne' illustrierte.

  • Mme Tony Baboud, Madame Tony Baboud, Godard (FR) 1895 Teehybride, dunkelgelb, im Alter heller kein Duft
    Tony Baboud war ein Baumschulbesitzer in Thoissey / Ostfrankreich, dem Heimatort des Züchters

  • Mme Trifle, Madame Trifle, Levet (FR) 1869 Noisetterose, Teerose, Alte Rose Kletterrose hellgelb remontierend duftend braucht Winterschutz
    Trifle (frz. = Kleinigkeit) - eine daraus abgeleitete englische Süßspeise, bestehend aus mehreren Schichten aus Custard, Obst oder Marmelade, Biskuitkuchen und Schlagsahne. Das erste Rezept dieser Art befindet sich in dem erstmals 1747, später allein im 18. Jahrhundert in 20 Auflagen erschienen Kochbuch von Hannah Glasse (1708-1770) "The Art of Cookery Made Plain and Easy".

  • Mme Tsiranana, Madame Ph. Tsiranana, Madame Tsiranana, Croix (FR) 1971 Teehybride rot kein Duft
    Justine Tsiranana geborene Kalotody war die Gattin des ersten Präsidenten der Republik Madagaskar Philibert Tsiranana (1912-1978).

  • Mme Victor Bozzola, Madame Victor Bozzola, Soupert (LU) 1935 Teehybride, Pernetiana, rot, kein Duft

  • Mme Victor Verdier, Madame Victor Verdier, Verdier (FR) 1863 Remontant-Rose, Alte Rose rot remontierend stark duftend. War in Schneider`s Rangliste der edelsten Rosen von 1883
    Der Mutter des Züchters gewidmet. 'La Reine of Meldorf' wird heute als identisch angesehen.
    Rose Mme Victor Verdier Foto Brandt

  • Mme Viger, Madame Viger Jupeau (FR) vor 1899 Teehybride, rosa mit karminrotem Hauch, weißem Rand, guter Duft
    Jacques Viger (1787 -1858), Offizier, Journalist, Autor und Historiker, war ein kanadischer Politiker und von 1833 bis 1836 der erste Bürgermeister der Stadt Montreal.

  • Mme Violet, Madame Violet, Teranishi (JP) 1981 Teehybride violett gefüllt leichter Duft fast stachellos

  • Mme Viviand Morel, Madame Viviand Morel, Schwartz (FR) 1882 Ayrshire-Hybride, Kletterrose rosa-rot, violette Rückseite gefüllt Teerosenduft einmalblühend, gelegentlich eine Nachblüte.
    Zur Namensgebung siehe Viviand-Morel.

  • Mme Vivienne, Madame Vivienne, Meilland (FR) Jahr unbekannt Kletterrose, Chateau de Provence ® rosa bis hellviolett gefüllt gut duftend
    Abgeleitet aus dem Lateinischen bedeutet der Name "Madame, die Lebendige".

  • Mme Wagram, Comtesse de Turenne; Mme Wagram, Bernaix (FR) 1895 Teerose, Alte Rose rosa mit gelber Basis remontierend gut duftend frostempfindlich
    In Paris sind eine der Straßen, die auf den Triumphbogen in Paris und den Place Charles de Gaulle führt, sowie eine Metrostation benannt nach der Schlacht von Wagram. Dort besiegte Napoleon I den Erzherzog Carl Ludwig Johann Joseph Laurentius von Österreich, Herzog von Teschen (1771-1847) aus dem Haus Habsburg-Lothringen im Jahr 1809 in der österreichischen Stadt Deutsch-Wagram bei Wien. Der österreichische Feldherr (Rose 'Archiduc Charles' Syn.) besiegte im gleichen Jahr Napoleon dann in der Schlacht bei Aspern; das war die erste Niederlage Napoleons auf dem Schlachtfeld. Diese Rose wurde von Lena Schmidt-Michel gemalt.
    Rose Mme Wagram Foto Hilscher

  • Mme Walter Baumann, Madame Walter Baumann, Reymond (FR) 1934 Teehybride karminrot mit goldgelb kein Duft
    Der Rosenbetrieb der Gebrüder Baumann war in Bollweiler / Elsaß zuhause.

  • Mme William Paul (II) = Moosrose

  • Mme Zazu, Madame Zazu, Temple (USA) 2010 Bourbon-Rose Alte Rose rosa halbgefüllt starker Duft
    "Tierrose" - die kalifornische Züchterin benannte die Rose nach ihrer Katze.

  • Mme Zoetmans, Madame Zoetmans, Mme Zöetmans, Mme Soetmann, Madame Soetmans, Marest (FR) 1830 Damaszener-Rose, Alte Rose weiß stark duftend einmalblühend, gelegentlich remontierend
    Rose Mme Zoetmans Foto Brandt

Duftrosen lassen sich wunderbar in der Küche verarbeiten - hier geht`s zu Rosenrezepten

Rosige Kosmetikprodukte:
Kosmetiktücherbox Rose / Badetrüffel Rose
Biofresh Rosenkosmetik - Natürliches Rosenwasser / Duschgel Bio-Wildrose

Dragonspice Naturwaren

Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Rosenwelt

Aktualisiert am 02.10.2018